Von Vaihingen Enz nach Marbach

.

Auf der vierten Etappe führt der Stromberg-Murrtal-Radweg von Vaihingen an der Enz über Bietigheim-Bissingen ins Neckartal bis Marbach am Neckar.

Streckenverlauf:
Vaihingen an der Enz » Sachsenheim » Bietigheim-Bissingen » Ingersheim » Freiberg am Neckar » Benningen am Neckar » Marbach am Neckar

Tourenlänge: 28,9 km

Höhenmeter: 191 m bergauf

Beschilderung: Stromberg-Murrtal-Radweg

Highlights:
Schloss Kaltenstein in Vaihingen an der Enz, Enzviadukt, Bürgergarten und Altstadt Bietigheim-Bissingen, Schillers Geburtshaus, Schiller Nationalmuseum und Literaturmuseum der Moderne in Marbach am Neckar.

Ausflugstipps:
Seewaldseen bei Vaihingen-Horrheim, Weinmuseum und Weinlehrpfad in Horrheim, Eselsburg Ensingen, Hohenhaslacher Kirchberg in Sachsenheim, Wasserschloss Sachsenheim, Bietigheimer Altstadt , Badepark Ellental, Bad am Viadukt Bietigheim-Bissingen, Pulverturm und Villa Visconti in Bietigheim-Bissingen.



Beginnend in Vaihingen an der Enz geht es auf den Höhen des Enztals bis nach Bietigheim-Bissingen. Dort angekommen führt die Route am Erlebnisfreibad Badepark Ellental vorbei. Weiter geht es am Ufer der Enz und unter dem imposanten Enztalviadukt hindurch bis zum Bürgergarten, der zum Verweilen einlädt. Hier bietet sich an, die nahegelegene Bietigheimer Altstadt zu besuchen. Dann verlässt der Radweg das Enztal und führt über Waldwege des Bietigheimer Forsts in das vom Weinbau geprägte Neckartal zwischen Ingersheim und der Schillerstadt Marbach am Neckar. Bei Ingersheim, Freiberg und Benningen begegnet dem Radler entlang des Weges eine idyllische Landschaft mit einem unvergesslichen Anblick: Das Neckartal umsäumt von schönen Landstrichen aus Wiesen, Feldern und Weinbergen. Die Steillagenhänge prägen das Landschaftsbild und bilden eine reizvolle Kulisse für Spaziergänger und Radfahrer. Weithin sichtbar ist das Bürgerwindrad Ingersheim. Regionale Weine und Spezialitäten aus der Region laden zum Verweilen ein. In Benningen und Marbach kann man übrigens aufs Neckarschiff umsteigen.


Stromberg-Murrtal-Radweg · E-Mail schreiben »